Mo 27.11. - Fr 01.12.17

Elternsprechtagswoche

 

Mo 04.,11.,18.12.17

Adventfeier im Forum

Klassen 1-4

 

Fr 22.12.17

Adventgottesdienst

Klassen 1-4

 

27.12.17 - 05.01.18

Weihnachtsferien

 

 

18.03.2015  und  27.03.2015

Erstmalige Auszeichnung und Schulfeier

als

„Schule der Zukunft“

Am 18. März 2015 erhielten wir im Rahmen einer großen Auszeichnungsfeier erstmalig die Zertifizierung als „Schule der Zukunft“ und zusätzlich als „Schule im Netzwerk der Nationalpark-Schulen Eifel“.

Ausgehend vom Leitgedanken der Schule als Nationalparkschule Eifel „Natur erleben, verstehen und schützen!“, der seit langem die pädagogische Arbeit prägt, weiteten sich Blick und Anliegen über den Natur- und Artenschutz hinaus auf Umweltschutz, Eine-Welt-Themen und soziales Miteinander.

Insgesamt nahmen etwa 480 Schulen aus Nordrhein-Westfalen an der Kampagne teil, sechs davon aus dem Kreis Euskirchen, darunter zwei Grundschulen, die KGS Dahlem und die KGS Ülpenich; sie dürfen sich nun in der Öffentlichkeit präsentieren mit dem Gütesiegel „Schule der Zukunft“.

Vierzehn Kinder unserer Schule durften stellvertretend für alle in Begleitung von Frau Sina und Frau Valder-Krüll nach Aachen fahren, um die Auszeichnung entgegen zu nehmen. Riesengroß war die Freude, als die Gruppe der Ülpenicher Kinder samt ihren Gästen zur Auszeichnung auf die Bühne gebeten wurde und aus der Hand von Staatssekretär im Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen Peter Knitsch die Urkunde, eine Fahne und ein Hausschild der Kampagne erhielt und zusätzlich noch eine weitere Urkunde für die Netzwerkarbeit als Nationalparkschule Eifel.

Beim Markt der Möglichkeiten präsentierte sich unsere Schule vor allem mit einem ihrer Hauptanliegen, dem Schutz und der Pflege von Honigbienen und von Wildbienen; hinzu kamen zahlreiche Dokumentationen kleiner und großer ökologischer, ökonomischer, sozialer und globaler Projekte der letzten drei Jahre.

 

Am letzten Schultag vor den Osterferien feierten wir schließlich die Auszeichnung mit allen Klassen und Lehrerinnen gemeinsam im Forum. Zunächst wurde an die vielfältigen Projekte und Aktionen erinnert und dann eine Foto-Show vom Tag der Auszeichnung in Aachen gezeigt. Eltern hatten für unsere kleine Feier eigens wunderbar verzierte Muffins und Kuchen gebacken und außerdem gab es für jeden ein Schokotäfelchen mit dem Logo vom Fairen Handel. Im Beisein und zur Freude aller Kinder und Lehrerinnen wurde schließlich auf dem Schulhof unsere neue Fahne „Schule der Zukunft“ gehisst.

Begonnen hatte der Schultag mit der Feier des seit vielen Jahren im Schulprogramm verankerten Gottesdienstes zur diesjährigen Misereor-Kinderfastenaktion. Viele Kinder hatten ihr Opferkästchen für Kinder der ärmeren Fischerfamilien auf den Philippinen mitgebracht; ein sehr gutes und für unseren Tag der „Schule der Zukunft“ sehr passendes Zeichen der Solidarität in unserer Einen Welt.

 

 

Informieren Sie sich: